LF 12 Vorgehensmodelle des Software-Engineering

Vorgehensmodelle des SoftwareEngineering auswählen und projektorientiert anwenden.

[one_half]

Ziel:

Die Schülerinnen und Schüler wenden Vorgehensmodelle in Entwicklungsprojekten an. Dabei berücksichtigen sie in jeder Phase typische Arbeitsmethoden. Sie wählen für das Vorhaben geeignete Methoden und Tools aus und wenden sie an.
Die Schülerinnen und Schüler analysieren unterschiedliche Vorgehensmodelle des SoftwareentwicklungsProzesses. Dabei erkennen sie die Bedeutung definierter Vorgehensmodelle für die Effizienz von Softwareentwicklung. Sie bewerten die Vorgehensmodelle anhand gegebener Rahmenbedingungen in Bezug auf ausgewählte Entwicklungsvorhaben. Sie wählen für das jeweilige Vorhaben geeignete Modelle.
Zur Durchführung des Entwicklungsprozesses benutzen die Schüler und Schülerinnen Methoden des Projektmanagements.

[/one_half][one_half_last]

Inhalte:

  • Wasserfallmodell, Spiralmodell, Prototyping
  • Anforderungsanalyse, Konzept, Design, Implementierung, Einsatz
  • Projektauftrag, Projektstrukturplan, Projektablaufplan, Durchführung, Abschluss

[/one_half_last]

Artikel:

Projektmanagement: http://matse.oszimt.de/unterricht/lehrjahr-3/lf-12/projektmanagement/