Zwischenprüfung

In der Zwischenprüfung werden die Kenntnisse in Mathe und Informatik geprüft.
Sie dient als eine Vorbereitung auf de Abschlussprüfung, beeinflusst allerdings nicht die Versetzung oder Abschlussnote.
Die Teilnahme ist erforderlich, um zur Abschlussprüfung zugelassen zu werden.

 

Übungsaufgaben mit Lösung

Hier finden Sie Übungsaufgaben für die Zwischenprüfung, die Mitte des 2. Lehrjahres der Matse Ausbildung stattfindet.

Mengenlehre: Erstellung eines Venn Diagramms (2013)
„Im Rahmen einer wissenschaftlichen Untersuchung der 300 Schülerinnen und Schüler einer gymnasialen Oberstufe sind folgende Informationen bekannt:
1. Es sind 120 Schülerinnen.
2. Ein Drittel der Schülerinnen und Schüler tragen eine Brille. [ … ]“

Zahlensystem: Binärsystem (2013)
„In einem Hochhaus soll die Etagenangabe des Fahrstuhls mit einer 7-Segment-Anzeige geschaltet werden (s. Skizze). Das Hochhaus hat neun Etagen (und das Erdgeschoss, Etage 0). Die Dezimaldarstellung der Etagennummer wird als Dualzahl eingelesen.
a) Füllen Sie die Wertetabelle so, dass bei Eingabe der Etagennummer die entsprechenden Segmente leuchten (Funktionswert 1).
b) Geben Sie zu F1 die konjunktive Normalform an.“

 

Weitere Musteraufgaben finden Sie auf
http://www.matse-ausbildung.de/211.html